Zurück zu Unsere Schule

Förderverein Pestalozzi-Gymnasium München

Der „Verein zur Förderung des Pestalozzi-Gymnasiums München e.V.“ besteht seit dem Jahr 1969 (Vereinssatzung). Augenblicklich bestehen unsere Hauptaufgaben in der Organisation der täglichen Hausaufgabenbetreuung und in der Finanzierung von Projekten und Anschaffungen, die vom Budget der Landeshauptstadt München (Sachaufwandsträger) nicht gedeckt werden.

Hier einige Beispiele aus den letzten Jahren:

  • Mitfinanzierung von Jubiläumsfeiern
  • Anschaffungen für die Musicalgruppe (Bühnentechnik, Traversen, Notenpulte)
  • Deckenmontage der Beamer in den Klassenzimmern
  • Finanzierung von CD-Produktionen
  • Kauf einer hochwertigen Videokamera für die Filmgruppe
  • Kauf eines Video-Schnitt-PC mit entsprechender Software
  • Kauf einer Audio-Verstärker-Anlage für den Technik-Arbeitskreis
  • Kauf von Musikinstrumenten, z. B.: Geigen, Pauke, Cello, Kontrabass, elektr. Schlagzeug
  • Ausstattung von Klassenzimmern mit Verdunklungsvorhängen
  • Ausstattung der Oberstufenbibliothek (Mobiliar, Regale)
  • Finanzierung der Mediatorenausbildung
  • Finanzierung von Veranstaltungen zur Stärkung der Medienkompetenz
  • Finanzierung des Projekts „Klimadetektive“ (u. a. Kauf von „Lüftungsampeln“)
  • Unterstützung der Chöre (Lehrer für Stimmbildung)
  • Kauf von Bühnenpodesten

Der Vorstand des Fördervereins besteht aus den fünf folgenden Mitgliedern:

Vorsitzende:
Andrea Görgner

weitere Mitglieder:
Henning Eickenbusch (2. Vorsitzender)
Ulrike Pankofer (Finanzen)
Eva Richter (Schriftführung)
Alexander Rittweger (Beisitzer)