Time Ænd

„Ich habe keine Zeit“

Immer häufiger hört man diesen Satz in unserer modernen und schnelllebigen Welt. Das Gefühl von Stress durch Zeitnot und Eile ist allgegenwärtig. Zeit ist zu einem Luxusgut geworden. Dass das aber nicht unbedingt so sein muss, thematisiert das P-Seminar Theater 2018/2019 in seinem Stück „Time  Ænd“.

Mit eigens interpretierten und partiell auch selbst geschrieben Szenen wird teils durch komödiantische, aber auch durch sehr ernsthafte Szenen, die zum Nachdenken anregen, auf spielerische und ironische Weise aufgezeigt, dass wir uns selbst oft aufgrund von unbedeutenden Dingen unter Druck setzen. Durch aktives Zeitnehmen hingegen kann es uns gelingen, den Alltag wieder mehr zu genießen und an Lebensqualität zu gewinnen.

SchauspielerInnen und RegisseurInnen

Bruno Bode
Natascha Druschba
Jakob Höfling
Johannes König
Luis Langgärtner

Lena Meyr
Josephine Oehme
Felix Peterreins
Liselotte Preuß
David Richter

Meriç  Şahin
Aliosha Jorge Ungur
Fabian Zewen  

Seminarleiter: StD Andreas Müller

Technik: János Moldenhauer, Leander Schade

Maske: Georg Lindemann, Johanna Richardt, Therese Huth