Porträtmalerei

Am Wahlkurs Porträtmalerei nehmen insgesamt etwa 15 bis 25 SchülerInnen von der 5. bis zur 12. Klasse teil. Inspirationsquellen sind Kunstkataloge, Porträtfotografien und Geschichten vom Leben mit all seinen Überraschungen, Höhen und Tiefen. Zeichnen und malen lehrt zu sehen, die anderen, die Fremden werden uns vertraut, das eigene Antlitz hingegen erscheint uns bei genauerer Betrachtung bisweilen fremd. Immerzu gibt es also etwas zu entdecken.
Wir malen mit Acryl oder mit Eitempera und Pigmenten. Kommen reichlich Arbeiten zusammen, stellen wir gegen Ende des Schuljahres schulextern aus.

Blockunterricht: Sa, 11-17 Uhr, einmal monatlich Raum 290
5.-12. Klasse
Leitung: Gloria Gans

Atelier – und Ausstellungsbesuche

Am Wahlkurs Atelier- und Ausstellungsbesuche nehmen etwa 7 bis 12 SchülerIinnen von der 5. bis zur 12. Klasse teil.

Wir kommen an manch ungewöhnliche Orte und lassen uns überraschen. Dort gehen uns sprichwörtlich die Augen auf, denn die Ausdrucksmöglichkeiten und Sichtweisen sind so mannigfaltig. Und was wir sehen, sorgt für Diskussionsstoff, untereinander, mit KünstlerIinnen, mit GaleristInnen.

Blockunterricht: Sa, 11-14.30 Uhr, einmal monatlich (zeitversetzt zum Wahlkurs Porträtmalerei)
5.-12. Klasse
Leitung: Gloria Gans