Zurück zu Informationen

Aktuelles

Bilanz Einschreibung der neuen 5. Klassen für 2021/22

Punktlandung bei den Einschreibezahlen:
Es werden traditionsgemäß vier Eingangsklassen gebildet.
Wir müssen keine Schülerinnen/Schüler abweisen.

Unterrichtssituation ab Montag, den 17.05.21

Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen von 5 bis Q11.
Montag, 17.05.: A-Gruppe in Präsenz, Z-Gruppe zuhause (5-10)
Dienstag, 18.05.: Abitur, alle lernen zuhause
Mittwoch, 19.05.: A-Gruppe in Präsenz, Z-Gruppe zuhause (5-10)
Donnerstag: 20.05.: A-Gruppe zuhause, Z-Gruppe Präsenz (5-10)
Freitag, 21.05.: Abitur, alle lernen zuhause

Unterrichtssituation ab Dienstag, den 11.05.21

Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen von 5 bis Q11.
Dienstag, 11.05.: A-Gruppe in Präsenz, Z-Gruppe zuhause (5-10)
Mittwoch, 12.05.: Abitur, alle lernen zuhause
Donnerstag: 13.05.: Feiertag
Freitag, 14.05.: A-Gruppe zuhause, Z-Gruppe in Präsenz (5-10)
Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit aktuellem negativem Covid-19-Test.

Jetzt online einschreiben >>> hier klicken >>>

Ab jetzt online einschreiben oder mit dem Sekretariat einen Termin zur Präsenzeinschreibung vereinbaren. Präsenzeinschreibung am Mo., 10.05. bzw. Di., 11.05.2021.
Letzter Termin zur Einreichung der Einschreibeunterlagen: Di., 11.05.2021, 17.00 Uhr. Aufnahmekapazitäten vorhanden, wir freuen uns!

Unterrichtssituation ab Montag, den 19.04.21

Weiterhin Wechselunterricht für die Q11 und Q12.
Alle anderen Jahrgangsstufen lernen im Distanzunterricht zuhause.
Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit aktuellem negativem Covid-19-Test möglich.


Wechselunterricht mit Testpflicht ab Montag, den 12.04.21

Ab Montag, den 12.04.2021, findet in allen Jahrgangsstufen von 5 mit 12 Wechselunterricht statt.
Die Schülerinnen und Schüler kommen im tageweisen Wechsel in halber Klassenstärke in die  Schule.
Am Montag, den 12.04. hat die A-Gruppe Präsenzunterricht, am Dienstag die B-Gruppe.
Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit negativem Testergebnis möglich. 
 

Wechselunterricht ab Montag, den 15.03.21

Ab Montag, den 15.03.2021, findet in allen Jahrgangsstufen von 5 mit 12 Wechselunterricht statt.
Die Schülerinnen und Schüler kommen im tageweisen Wechsel in halber Klassenstärke in die  Schule.
Am Montag, den 15.03.  hat die A-Gruppe Präsenzunterricht, am Dienstag die B-Gruppe.
Die genaue Gruppeneinteilung sowie weitere Informationen
wurden per ESIS verschickt und im  Elternportal bereitgestellt.
 

 


Wechselunterricht in der Q12 ab Montag, 01.02.21

In den Jahrgangsstufen 5 bis 11 wird der Distanzunterricht fortgesetzt. Für den Abiturjahrgang (Q12) findet Wechselunterricht statt, d. h. die Kurse werden geteilt und die Kurshälften erhalten täglich wechselnd Präsenz- und Distanzunterricht. Bitte beachten Sie den Elternbrief des Kultusministers!

Alphabetische Aufteilung der Q12-Kurse, Präsenzunterricht:
Mo (1.02.),  Mi, Fr, Di, Do usw.:  A… – K
Di (2.02.), Do, Mo, Mi, Fr usw.:  L… – Z

Für den Präsenzunterricht sind die aktuellen Hygieneregeln (vom 11.12.2020) zu beachten:
Elternmerkblatt
Kurzfassung und Langfassung des Rahmenhygieneplans


Online-Informationsabend zur Wahl einer spätbeginnenden Fremdsprache

Bitte beachten Sie das Einladungsschreiben für Eltern und Schüler/innen der 9. Klassen!
Termine: Montag/Dienstag, 01./02.02.2021, 19.00 – 20.30 Uhr (Zugang über den MS-Teams-Account der Schüler/innen)


Distanzunterricht ab Montag, 11.01.2021; Ausfall der Faschingsferien

Nähere Informationen über den Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien finden Sie im Elternbrief des Kultusministers vom 07.01.2021, mit Anlage (Informationen zur Notbetreuung).
Rundbrief an die Eltern der 5. und 6. Klassen: Anmeldung zur Notbetreuung


Die neuen W- und P-Seminare

Hier finden Sie das Angebot an W- und P-Seminaren, aus dem die Schüler/innen der jetzigen 10. Klassen (=Oberstufenjahrgang 2021/2023)  im Januar 2021 auswählen können.


Termine zum Vormerken

  • Informationsabend zur Einschreibung in die 5. Klassen des Schuljahres 2021/22:
    Montag, 08.03.2021, 19.00 – 21.00 Uhr, untere Turnhalle
  • Einschreibung:
    Montag, 10.05.2021 und Dienstag, 11.05.2021, bitte telefonisch Termin vereinbaren.
    Bereits zuvor ist die Online-Einschreibung möglich.

Nutzung von Microsoft Teams

Die Landeshauptstadt München hat inzwischen allen Schulen in München die Software „Microsoft Teams“ zur Verfügung gestellt. Die Nutzung erfordert eine Anmeldung (mit Einverständniserklärung) über das Schulsekretariat. Näheres können Sie dem folgenden Rundbrief entnehmen (wurde auch per ESIS versandt):
Nutzung von MS Teams für das „Lernen zuhause“ mit zwei Anlagen: Einverständniserklärung, Broschüre von LHM Services (25.05.2020)
Anleitung: Kennwort zurücksetzen (Passwort Self Service) MS Teams 1.0 (PDF-Dokument)


Aktuelle Informationen der Fachschaft Musik

  • Preisträger Musik
  • Für das Konzert „Klasse Klassik 2020“ (im Gasteig, mit Chören und Orchester des PGM) gibt es noch keinen neuen Termin.

Aktualisiertes Beratungsangebot

Das Beratungsangebot wurde ergänzt. Hier finden Sie zahlreiche Beratungsadressen, wo Sie in Fällen von Depression/Angststörung oder bei Erziehungskonflikten und Missbrauchsverdacht Hilfe finden können.


Medienkonzept

Die Gestaltung des digitalen Wandels an den Schulen ist eine der großen bildungspolitischen Zukunftsaufgaben. Ein Gelingensfaktor besteht dabei darin, eine zeitgemäße und pädagogisch begründete IT-Ausstattung an allen Schulen bereitzustellen. Alle Anstrengungen sind darauf gerichtet, jeder Schülerin und jedem Schüler beim Aufbau der digitalen Kompetenz gerecht zu werden. Daher stehen auch bei der Planung der IT-Ausstattung und dem Einsatz digitaler Medien im Unterricht immer die pädagogischen und didaktischen Ziele im Mittelpunkt. Um dies sicherzustellen, wurden alle bayerischen Schulen aufgefordert, bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019 ein schuleigenes Medienkonzept zu entwickeln. Hier werden alle Maßnahmen der Medienbildung einer Schule strukturiert, weiterentwickelt und auf dieser Grundlage von der gesamten Schulfamilie gestaltet. Ausgehend vom Mediencurriculum, das den fächerübergreifenden Bildungs- und Erziehungsauftrag der Medienerziehung umsetzt, werden eine bedarfsgerechte Fortbildungsplanung und ein an den Bedürfnissen der Schule ausgerichteter Ausstattungsplan abgeleitet. Das Medienkonzept ist in all seinen Bestandteilen Antragsvoraussetzung für eine Investitionsförderung durch den DigitalPakt Schule bis 2024.

Download des Medienkonzepts (Stand: Oktober 2019)